Dir System Diagnostik

Das Dir- System ist eine Diagnose und Messeinrichtung, die dem Zahnarzt durch ein autorisiertes Fachlabor zur Verfügung gestellt wird. Mit Hilfe dieses Systems wird die optimale Position des Unterkiefers, bezogen auf das Kaugelenk, im Mund diagnostiziert.

Neu ist, das die Messung mit dem Dir- System unter Einbeziehung der Kaukraft getätigt werden kann.


Viele CMD (Cranialmandibuläre-Disfunktionen) Erkrankungen wie z.B. Ohrgeräusche, Migräne, Hals- und Nackenbeschwerden können durch das Tragen einer Schiene therapiert werden. Nähere Informationen erhalten Sie über folgenden Link: www.dir-system.de


Beschwerden die durch nicht korrekten Zahnersatz oder fehlende Zähne entstanden sind, können häufig durch zurückführen des Bisses in die richtige Bissposition, mittels einer Schiene therapiert werden. Die neu entstandene Bisssituation ist eine Grundlage für langlebigen, dauerhaft- funktionalen Zahnersatz.


Fragen Sie Ihren Zahnarzt.